In Schwyz geboren, spielte der Trompeter Hans Kennel zuerst für kürze Zeit Klassik, dann viele Jahre Jazz ( mit namhaften Musikern, siehe Biographie) und andere experimetelle Musik, bis er im Familienalbum zufällig ein Bild von 1932 erblickt, auf dem sein Vater, zusammen mit dessen Bruder und dem Grossvater spielen. Wahrscheinlich ihren „alpinen Blues“ Mit einem Schlag war sich Kennel seines musikalischen Hintergrunds bewusst, ebenso wie seiner ersten musikalischen Kindheitserinnerungen. Seine Karriere nahm damit eine scharfe Wende


Kunde Hans Kennel
Konzeption Andi Caplazi
Kamera Andi Caplazi
Schnitt Andi Caplazi
Produktion Andi Caplazi
Musik Hans Kennel